Die Gittertrennwand als Teil eines flexiblen Baukastensystems

Eine Gittertrennwand ist ein wichtiger Bestandteil eines Trennwandsystems, wie dieses im Lagerbereich oder in der Industrie häufig zum Einsatz kommt. Der Vorteil eines solchen Systems besteht darin, dass der Grundriss individuellen Anforderungen optimal angepasst werden kann. Mit der Gittertrennwand oder einen kompletten Trennwandsystem lässt sich jeder Bereich in Größe und Form den räumlichen Gegebenheiten anpassen, Bereiche lassen sich vor dem Zugang durch Unbefugte schützen oder auch Verkehrswege absichern, um Unfälle zu verhindern.

Die selbsttragende Gittertrennwand als flexibles System

GittertrennwandDie Trennwand ist nur ein Teil eines flexibel einzusetzenden Systems von größeren oder kleineren Gittertrennwänden. Die Gittertrennwände sind in unterschiedlichen Größen und Ausführungen erhältlich und können in allen möglichen Kombinationen aus einzelnen Elemente kombiniert und aufgebaut werden, um Räume flächenmäßig oder auch in der Höhe abzuschließen. Dank zahlreicher Elemente wie Stahlblechen, Gitterelemente oder transparentem Polykarbonat ergibt sich ein sehr flexibles Baukastensystem, das vor gefährlichen Bereichen im Betrieb und auch vor vorstehenden Maschinenteilen wirksam schützt. Gleichzeitig kann es auch Arbeitsbereiche absichern und Lagerbereiche von anderen Bereichen in Firmengebäuden trennen. Neben den Grundsystemen gibt es auch Ausführungen, die mit Schiebetüren, Flügeltüren oder Fenstern ausgestattet sein können, um einen Zugang zu geschützten Firmenbereichen zu ermöglichen. Die Türen lassen sich bei Bedarf absperren, um beispielsweise Lagerorte mit beschränktem Zugriff zu erhalten und hochwertige Lagerware zu schützen. Die Gittertrennwand entspricht bei all ihrer Flexibilität den aktuellen Normen für die Sicherheit und den Schutz von Firmenbereichen. Die Gittertrennwände eignen sich auch für den Einsatz in Bereichen mit beweglichen Maschinenteilen oder in besonders gekennzeichneten Gefahrenbereichen.

Individuell und sicher einzusetzende Gittertrennwände

GefahrgutboxJede einzelne Gittertrennwand oder Maschinenschutzwand sollte optimal befestigt werden, um einen bestmöglichen Schutz zu erhalten. Die Befestigung jeder einzelnen Gittertrennwand erfolgt mithilfe massiver Stützen und Eckverbinder. Zusätzlich zu den Gittertrennwänden sind Abschlussprofile sowie Befestigungselemente für Wände oder Ausgleichsstäbe im Handel erhältlich, um eine hohe Stabilität der Wände im Einsatz zu erreichen.

Mögliche Einsatzgebiete der Gittertrennwand

Die Einsatzgebiete sind sehr vielfältig. Die Gittertrennwand kann als Schutz vor unbefugten Zutritt in verschiedenen Bereichen wie Räumen für die Heizungs- und Elektroinstallation ebenso eingesetzt werden wie als Schutzbereich für alle Arten von Gerätschaften. Die Gittertrennwand in feuerverzinkter Ausführung lässt sich auch im Außenbereich einsetzen. Hierbei ist lediglich auf die Bodenbeschaffenheit zu achten, um eine ausreichende Standfestigkeit der Trennwände für den gesamten Schutzbereich zu gewährleisten. Aber auch andere Areale lassen sich mit Sicherheitsabschrankungen versehen wie EDV-Bereiche oder sonstige Räume, in denen es auf eine gute Absicherung und Unterteilung von unterschiedlichen Arbeitsbereichen ankommt.

Bestehende Systeme nachträglich vergrößern und erweitern

Gittertrennwand_SchleuseEine der wichtigsten Eigenschaften eines Systems aus Gittertrennwänden besteht darin, dass es sich den Gegebenheiten vor Ort problemlos anpassen und bei Bedarf erweitern lässt. So können verschiedene Wandelemente der Gittertrennwand in der gewünschten Größe und Ausführung zusammengestellt und den individuellen Anforderungen an den zu schützenden Bereich angepasst werden.

Die Gittertrennwand als Garant für Sicherheit für Mitarbeiter und Material

Die Gittertrennwand ist ein robustes Modulsystem, das für Sicherheit für die Mitarbeiter und das zu schützende Material sorgt. Die einzelnen Gitterelemente sind so zusammenstellbar, wie es die bestehende Raumaufteilung notwendig macht. Auch spätere Veränderungen lassen sich mithilfe der Systeme mit Gittertrennwänden umsetzen. Es ist ein robustes Befestigungssystem, das auch durch Manipulationen von außen gut geschützt ist. Die Gittertrennwände bestehen aus robusten Rahmen sowie Gitterelementen mit mehreren Millimetern Stärke. Aufgestellt werden sie mithilfe robuster Ständer, die beispielsweise als U-Profile ausgeführt sein können. Auch größere Höhen stellen kein Problem dar, da sich die Gittertrennwände mithilfe robuster Querverbindungen problemlos kombinieren und miteinander verbinden lassen.

Veröffentlicht am 10. Februar 2017