Gittertrennwände für Industrie und Handel

Gittertrennwände bieten Industrie und Handel vielseitige Anwendungsmöglichkeiten, diese lassen sich als Sicherheitsmaßnahmen für das Absperren, die Erhöhung der Sicherheit und für den Schutz von Maschinen nutzen. Die industrielle Gittertrennwand ist ein selbsttragendes System, dass sich beliebig erweitern lässt. Dank des flexiblen Baukastensystems hält es mit jeder neuen Unternehmensentwicklung Schritt und passt sich individuell den jeweiligen Veränderungen an.

Leistungsfähige und variable Gittertrennwände für Industrie und Handel

Dem Nutzer stehen vielfältige Kombinationsmöglichkeiten zur Auswahl, sowohl bei der Höhe als auch bei der Länge. Auf diese Weise lassen sich Räume jeder Höhe und Größenordnung ausgehend von den vorliegenden Anforderungen unterteilen. Die Wandelemente und das dazu gehörige Zubehör sorgen für eine praxisorientierte Verwendung. Dadurch lässt sich dauerhaft die Sicherheit der Räume und der darin gelagerten Waren gewährleisten. Das Personal erhält mit dem Gittertrennwand-System zweckdienliche Elemente für die verbesserte Organisation der Arbeitsabläufe in Fabriken und Lagerhäusern. Bei dem Trennwandsystem ist eine modulare Erweiterung möglich, wenn sich auf Unternehmensebene Veränderungen einstellen. Die Montage ist einfach und schnell auszuführen, diese lässt sich von den firmeneigenen Mitarbeitern zeitnah umsetzen. Dank des einzigartigen Befestigungssystems ist ein Ausbau der Elemente von außen nicht machbar, diese lassen sich nicht von werksfremden Personen manipulieren.

Die Vorteile von Gittertrennwänden in der industriellen Anwendung

Der Einbau einer Gittertrennwand stellt eine kosteneffiziente Lösung dar, mit der sich ein hoher Sicherheitsstandard in Arbeits- und Lagerräumen erzielen lässt. Das Trennwandsystem bietet einen nachhaltigen Schutz vor Einbruch und Vandalismus. In Verbindung mit der Gittertrennwand gibt es dazu passende Türen, die einen einfachen Zugang zum abgesperrten Bereich ermöglichen. Das System ist den modernen Anforderungen für Lagerräume und für die Logistik angepasst. Darüber hinaus sind die Gitterelemente in unterschiedlichen Sicherheitsstufen erhältlich, bei Bedarf auch mit einer blickdichten Abtrennung. Neben den stabilen Gittertrennwänden stehen auch Varianten aus Stahlblech und Polykarbonat zur Auswahl. Auf diese Weise lassen sich Anlagen mit einem geringen Aufwand langfristig schützen. Die individuell angepassten Trennwandsysteme können auch als Raumteiler im Betrieb dienen.

Die Verbesserung der Sicherheit für Industrie und Handel

Gittertrennwände dienen als Absicherung und auch als Unterteilung von ausgewiesenen Arbeitsbereichen, wenn diese erhöhter Schutzmaßnahmen bedürfen. Das variable Trennwandsystem sichert im industriellen Einsatz extrem vorstehende Maschinenteile, die eine Gefahr für das Personal darstellen. Darüber hinaus lassen sich ungeschützte Lagerbestände mit dem Einbau eines gesonderten Bereiches vor Zugang von Unbefugten und vor Diebstahl schützen. Dank des optionalen Zubehörs lassen sich die Sicherheitsaspekte zusätzlich verbessern. Diese Ergänzungen umfassen funktionstüchtige Stabilisatoren und widerstandsfähige Wandbefestigungen für die einzelnen Gitterelemente. Bei Bedarf stehen geschlossene Flügel- und Schiebetüren für die abgetrennten Lager- und Produktionsbereiche zur Auswahl. Diese Türen dienen in Verbindung mit der Gittertrennwand als sicherer Abschluss für die Laufgänge und verhindern das Betreten von unbefugten Personen. Dergestalt lassen sich alle Arbeitsbereiche und das gesamte Lager mit einem minimalen Arbeits- und Kostenaufwand absichern. Dabei entstehen keine Beeinträchtigungen und Behinderungen für die innerbetrieblichen Arbeitsabläufe und die dazu gehörigen Transportwege.

Erweiterbare Baukastensysteme mit Gitterelementen
Sowohl in der Industrie als auch im Handel stehen in einem regelmäßigen Turnus Veränderungen an, die eine umgehende Anpassung erfordern. Deshalb sind die Gittertrennwände variabel und lassen sich nach Belieben erweitern. Auf diese Weise kann das Unternehmen zeitnah und flexibel auf die veränderten Anforderungen reagieren. Das Gittertrennwand-System ist modular aufgebaut und selbsttragend, aus diesem Grund ist es innerhalb einer kurzen Zeitspanne einsatzbereit. Darüber hinaus erfordert der Einbau keine kostenintensiven Eingriffe in die vorliegende Raumkonstruktion. Alle Bauteile der Trennwände sind stabil verschweißt, um die bestmögliche Schutzwirkung zu garantieren. Dadurch verbessert sich auch erheblich die Optik der Gitterelemente, sodass die Gittertrennwände auch in öffentlich zugänglichen und von außen einsehbaren Bereichen einen guten Eindruck hinterlassen. Dank des praktischen Trennwandsystems und des dazu gehörigen Zubehörs lässt sich eine effektive Organisation in Lager- und Produktionsräumen dauerhaft ermöglichen.
Veröffentlicht am 12. September 2017